Foto Mastering Studio GKG Mastering Freising München
GKG-Mastering erstellt Mastering for iTuneS Master

DEUTSCH / ENGLISCH

FACEBOOK     |     GOOGLE+     |     DOWNLOAD GKG DDP-PLAYER OEM: MAC /  WINDOWS     |

[ gkg                  mastering ]

START

KUNDEN

STUDIO

TEAM

ANTWORTEN

ANFRAGE

KONTAKT

by Ludwig Maier

Kundenstimmen

GKG Mastering Studio Freising / München

Wir arbeiten für Klienten aus allen Kontinenten und den unter­sch­iedlichsten Genres. Von uns erstellte Master sind für CD, DVD, Vinyl und Internet geeignet. Wir sorgen für Top Resultate und geben ihnen Zufriedenheitsgarantie!

Unsere Leistungen im Überblick

- Mastering für CD, DVD, Vinyl, Web zB iTunes*
- Online Mastering / E-Mastering

- Audio Restauration

- Audio Forensic
- Mastering von Musik, Werbefilmton, Jingles,uvm.

Tonmeister (VDT) & Mastering Engineer Ludwig Maier

Blumentopf

- Schluss mit der GBR

Madcon feat. Follow Your Instinct

- The Signal B.O.M.B

Mic Donet

- Plenty of Love

- Live Your Dream-Edition +DVD

- Live @ Kesselhaus

- Tape TV Live
Ron Evans

Snowgoons

RPWL

- A Show Beyond Man And Time (Stereo)
- Wanted

Weiter

- Wir sind viele

- Toll RMX & Speichereinheit RMX
Ya-Ha!

- Immer & Überall

Münchner Gschichtn

- Feiern in Bayern
Geier Sturzflug

- Der Tag fängt gut an

Kern Koppen

- Lente Koorts

- één

- Lente Koorts

- Zomer Fruit

Blacktop

- Blacktop EP

dub à la pub

- accelerate!

Fatony & Edgar Wasser

- Nocebo

Impala Ray

Lupin

- Lupin

Peter Piek

- Cut Out The Dying Stuff

Sarah-Jane

- Deigh & Nite

Simeon Soul Charger

- Harmony Square

- Cain & Able

The Voice of Armenia

- Robert Amirkhanyan, Seda­

  Amir-Karayan, Gurgen Baveyan

Tecnosaurus Rex

- Some More Years

- Boys With Girlfriends

Roger Manglus

- 4S Punks

Edgar Wasser

- _EP

Team Makasi (Boshi San, Roger Rekless)

- Team Makasi

- Bis es einer mitkriegt

Benito & Kestin

- Schwerelos

Luz Amoi

– Es ist Advent

Monday Tramps

- Green Carpet Sessions

Folkstrott

- Live at p.p.c.

Philipp Klemz

- Wo bist du hin?

Boogaloo Brain Bash

Walakataha

- Skabarock

WhiteNoise Dubstep

Cobario

- A Vagabond's Tale

Radio Riot

- Radio Riot

Raintom

- Heritage<br >Lost in the Riots

- Stranger in the Alps

- Kong

Desert Style

- Breaking Rules

- Four Seasons

Festkörper

- Sloganizer

Goldbird

- Goldbird

 

Tom Doolie

- Perfect Day

Beatstalker

- Magnitude 14

Mista Min

Manchild

-Thunderspeak

Traumfabrik

- Medium Rare & Bavaria Love

Dr. Watson

Rückhandmusik

- Handabdruck

Kindock & FM Squad

Mitch & T-Flow

Intensive Erfrischung

- Diese Welt

Los Emigrantes

Daheim

Rauschtat & Gridlock

EchoPhon

- Die große Show

Microwave

- Von mir für dich

Die Zickenden Tightbomben

- Und die Bombe geht hoch

Forever Youngs

- EP (Auto ohne Sitz)

Orange

- Flash

Frank Prankstarr

- Angenehm Anders

 

Ray Wilson

- Chasing Rainbows

- 20 years and more – LIVE

Frequency Drift

- Over

Crystal Palace

- The System of Events

Parzivals Eye

GWLT

- Ohne Anfang Ohne Ende

Jon Tarifa

- Free to be - Album

- Next to me

Follow Your Instinct

- Girl Like You

Sami Badawi

- Just in time

Kalli Franz

- Never say Goodbye

Indira Weis
Pat Wind Prod. Daniel Bautista

Samira Badawi (Voice of Germany)
Comba Music

- 流浪之歌

-- 飛魚雲豹音樂工團

- 北斗 & 龙腾天下

VELI

- Descent ft. Ben Auris

SteadyTones

- heavy impact

Fatzwerk

- Zeytreyse

Sarah Bernstein

- Boomerang

Parzivals Eye

- Defragment

Bridges left burning

- Bystanders

Punchers Plant

- Homesick

- How to Escape

Sentilo Sono

- Prost!

Elto

- Look, We Fall

Blong

- Stilecht

Wir und die Anderen
- Unsichtbar

Frank in Fahrt

Getting Privat in Public

- No lessons learned

Lucky Basstarts

- mndr feed me diamonds rmx

Donnerbalkan

Nils wandrey's Alligator Farm

Fairy Space

- Dance with me feat. Sunshine

Brave Young Years

- This face / We are nowhere

Are You Great

- requiem for a confession

Paint Me Picasso

- Bygones

Sounds in the Alley

- Time To Start

Patrick McCranc

- Royal Canaries

The Rejetnicks

- R
Lischkapelle

- I need to let it go

- Lischkapelle

Mingos Masala

The Squares

Indigo Masala

Adrian Goicoechea Selfjord

Wir und die Anderen

- Unsichtbar

Turbolenz

Mista Wicked & Riddim Disasta

- Zruck zu de Wurzeln

Jahfrey Rootzway

- Abschalten

- Wikileaks Tribute (Official Wikileaks CD)

Pangäa Groovement

Fuxdeifeswuid

- Rock is koa Spui

Letzte Bestellung

- Sauweda

Gnadenkapelle

- Mei Hoidn-Zeen B'Hoidn

Mr. Luca

- Quality Cuts

Threestyle

- Feel The Vibe

Magdalena Chovancova

- Moving up quickly

Squibb

Path Of Samsara

- Black Lotus

Rapture Munich

Hokum

- Impetus

- Scattered Sound

Eve

- Break the Silence

Deafening Opera

- Blueprint

The AD (The Abandoned Door)

- Escapism

Scarcross

- Freidenker

Waldgeflüster

- Femundsmarka

- Herbstklagen

Last Grain In The Hourglass

- Now I Am Become Death, The Destroyer Of Worlds

 

Universal Music

EMI

VW

BMW

AMD

Mini China

Microsoft

ZDF

Arte

Sat1

- The Taste (T3MA)

Haix

Infineon

Hofbräu

Moët Hennessy (KRUG)

Occhio

- Occhio Lounge V

- Occhio Lounge IV

Coffee Fellows

- Lounge Impressions

Brauerei Jacob

Spedition Eberl

- Imagine

Stuck³

- BROTHERS PURSUIT

- 24h Race 2013

Mindcontrol productions

Gentle Art Of Music

Welovemusic Records

Mundart AGEH

Soulfire Artists

In Bloom Records

Soundelectic Booking

_Ground
Heroes und Ganoven

Liedvonspiel

Pilgerbilder Filmproduktion
Soundhouse7
Die Farm Studios

B.U.M Studio

Musikzimmer München

Kinder Yoga Welt

T3MA

The eBook People

Neuesuper.de

ANT Music

Tommycanyouhearme

UE Spionjak

- Mein grosser linker Zeh

- Geni Kameni

Michael Meinl

 

Jogl Brunner

Tamara

- Tanzende Sterne

Bea Larson

- Wir sehn den selben Mond

- Streu mir Sterne in die Augen

Werner Buchner

- Capri

- Schönes Mädel aus Südtirol

Mario Monty

- Geh

Claus Peters

Dieter Schaborak

- Vo ganz tiaf drinn
THEM Bones

- Butcher

Inphonium

- Man In The Moon

Wegweiser Band

- Alles Roger

Savora

- Company of Dogs

Hadern Im Sternenhagel

- Oben (Fox & Ghost RMX)

Philipp Stegmüller Live with Kiko Pedrozo

- Mantraclassics 1

- KIYOMAMU

Venomic

- Take Venom

PIERRE HENRY

- Disco Jesus

Die Höhenregler

- Darjeeling Express
- Crazy

Philipp Krach

Ioshua

Spirit of the age

- Another side

Manual Kant

FreeKingFlakes

- Rokers sterven jonger

THEY

- A Night At The Movies

Beautiful Noize

ZIO

- König Tagträumer

Lian

Gipsy Beards

- Be a Gipsy

Paulis Prinzip

- Bitte, was den sonst?

Abel Splinter

- The Lookout

- Living In A City

Red Blood Cells

Schildbeisser

- Berserker

Heyzy

Blindflug

- Flucht nach vorn

Fat Bats

Reebus

Splatterday

Dominik Ludoschmidt
- Kontrabass

The Rewards

 

GKG Mastering Kunden - Bands, Firmen & Labels:

Artikelbild des Recording Magazin Artikels Progressive Mastering - Simeon Soul Charger
Foto des Magazinartikels Voice of Armenia

Recording Magazin 05/12
"Um die Dynamik der Songs nicht zu zerstören, habe ich die EQs und Kompressoren live nachjustiert, wie man es noch aus Vinylzeiten kennt ..."

Professional Audio 07/12
"Christian Vaida: Schon beim Mixdown habe ich mit Ludwig Maier zusammen- gearbeitet. Er hat ein untrügliches Gehör und ein unglaubliches tech- nisches Verständnis. Zusammen haben wir, noch vor dem ..."

Raumakustik: MuellerBBM

 

Lautsprecher und Verstärker:

Bowers & Wilkins Nautilus 802 D

Beyerdynamic Tesla X

Dynaudio BM6A

JBL 4410A

MT-Audiodesign Extreme Class-A

 

Equalizer:

Sontec MES 430 (Forsell OpAmps)

Sontec MEP 250

API 5500

Dangerous Music BAX

Lauterleizer 3 Band Mastering EQ
B.Porter Parametric Disc Mastering EQ

Boutique Baxandall Eq

Stereo Filtek MK3

 

Software & DAW:
Weiss Saracon

Flux Mastering bundle

FabFilter Mastering Bundle

Waves Mercury Bundle + SSL

Steinberg Wavelab 7

Steinberg Cubase 7

Avid Pro Tools (auf Anfrage)

Sonoris DDP Player OEM

Intel Core i7, 24GB RAM

Plextor Premium2

Apple MacMini (MFIT Workstation)

RME HDSP AES-32

Custom 32Bit Interface

 

Dynamik:

Elysia Alpha Compressor

Chiswick Reach Valve Compressor

Manley Vari-Mu Mastering Edition

Neve 2254C Mastering Modification
Focusrite Red 3 Modded

Foote Control Systems P3S ME

Tegeler Audio Manufaktur Vari Tube

RS 124 Stereo Mastering Compressor

PM Fairchild 670

Moded LA2 Style Comp.

Audiowandler:

Custom Class-A 32Bit 500kHz ADDA

Custom ESS Sabre 32Bit Reference DA
EEM Labs Meitner ADC 8 DSD & PCM

Lavry Blue 4496 incl:

-M-DA 824

-M-AD 824

-M-Sync

Benchmark DAC1

Lynx Aurora 16

 

Analogmatrix zur Summierung:

-4 Telefunken V672

-2 TAB V372

-2 Api 312

-6 SSL 9000

Weiteres:

Passive Masteringkonsole, integrierte MS-Matrix

Geschirmte Stromkabel - Lapp

Analoge Audiokabel - Sommer & Belden

Digital Audiokabel - Sommer

Foto der GKG Mastering Suite
Der Mastering Tisch mit vielen Highend Geräten bei GKG Mastering

Studio

Foto des Audio Engineers Michael Seifert

Team

Ludwig Maier - Mastering Engineer - Tonmeister (VDT)
Die Herausforderung Ihre Klangvorstellung umzusetzen ist meine In­tention. Von Klassischer Musik, Filmmusik, Pop bis Metal arbeite ich in allen Musik-Genres. Für das Audio Mastering kann ich viele meiner Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen und Ihrer Musik das i-Tüpfelchen aufsetzen.

Psychoakustik, Physikalische Grundlagen und auch Audio Standards sind wesentliche Bestandteile von Audio Mastering mit denen ich mich theoretisch wie praktisch täglich seit 1996 beschäftige. Durch meine Kenntnisse im Bereich der Audioelektronik modifizieren ich und mein Team die verwendeten Geräte um diese zu verbessern und auf meine Anforderungen umzubauen.

Überzeugen Sie sich von meinen Qualitäten und mastern Sie bei GKG-Mastering! Gerne gebe ich auch Unterstützung während der Produktion. Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit!


Michael Seifert
Nach der Ausbildung zum Technischen Tonmeister an der MSG in München habe ich ein 3 jähriges Praktikum im Polyester Tonstudio absolviert. In dieser Zeit war ich persönlicher Assistent von Produzent und Komponist Axel Kroell (Quincy Johnes, WetWetWet, Curtis Mayfield,…) und Tonmeister Klaus Strazicky (Rondo Veneziano, Konstantin Wecker,...)

Mit ihnen habe ich an Pop und Filmmusik Produktionen mitgearbeitet und alle Bereiche der modernen Musikproduktion kennen gelernt.

Meine Leidenschaft ist es mit guter Musik zu arbeiten und diese klanglich in Szene zu setzen. Was ich für einen sehr kreativen Vorgang halte.

Es freut mich sehr hier bei GKG im Team arbeiten zu dürfen. Besonders gefällt mir die freundschaftliche und lockere Atmosphäre und die vielen interessanten Kunden.

Ludwig Maier ist Mitglied im Verband Deutscher Tonmeister (VDT)
  • Was kann ich vom Audiomastering bei GKG Mastering erwarten?

    Mastering ist der abschließende Schritt in der Audioproduktion und somit die letzte Gelegenheit vor der Vervielfältigung in Ihr Projekt einzugreifen.

    Wir bearbeiten Ihr Projekt um sicher zu stellen das sich dieses auf allen Anlagen sehr gut anhört, das maximale Potential der Mischungen ausgeschöpft wird und vor allem ihre Ideen b.z.w. die Emotionen der Stücke sich gut ausprägen.  Auch ist es entscheidend das die einzelnen Titel eines Albums ein großes Ganzes ergeben, was wir in der Bearbeitung beachten. Technisch wird der durch Mastering erzeugte Klangunterschied oft mit den Eigenschaften: breiter, tiefer, druckvoller, wärmer, stimmiger und echter beschrieben, wobei dies eigentlich nur positive Nebeneffekte der musikalischen Bearbeitung des Werkes sind. Als Masteringengineer achtet man in erster Linie auf die Bewegung, den Gesamtgroove die Fokuselemente des Titels und versucht diese Punkte, im Bezug auf die Idee des Künstlers und den Gesamtumfang des Projektes, in den Einklang zu bringen.

    Auch erstellen wir passende Übergänge zwischen den einzelnen Stücken, stellen sicher das sich Ihr Projekt nach einem "Ganzen" anhört und die einzelnen Titel sich in puncto Klang und gefühlter Lautheit perfekt zusammenfügen.

    Zudem sorgen wir dafür das Ihr Projekt auf dem Zielmedium (z.B. CD, DVD, Vinyl, TV, Radio, iTunes*, Smartphone) einwandfrei funktioniert und das dementsprechende klangliche Potential maximal ausgeschöpft wird.

     

  • Was sollte ich beachten? (Checkliste)

    Geben Sie uns detaillierte Informationen über ihre Musik wie auch die Produktion. Kommunizieren Sie mit uns ausführlich! Stellen Sie sicher das zur Masteringsession alle benötigten Daten vorliegen:

    - Titelreihenfolge (Kopplung)

    - Spezielle Anmerkungen zu den Titeln (Fades, Edits)

    - Extra Versionen (Halbplayback, Instrumental, Acapella)

    - CD-Text, ISRC, EAN/UPC wenn diese eingebaut werden sollen

    - Auflistung der benötigten Formate (WAV, MP3, DDP, MFIT, Master für Vinyl)

    - Mischungen im richtigen Format und eindeutig benannt (Beachten Sie hierzu FAQ "Wie soll ich die Titel anliefern?")
    - Kontaktdaten: Presswerk, Rechnungsempfänger, Label

     

    Das Abnehmen der Mischungen ist auch ein wichtiger Punkt. Beachten sie das allen Entscheidungsträgern die gleiche Mixversion vorliegt und diese noch vor dem Transfer zu uns abgenommen wird. Während und nach der Masteringsession: Informieren Sie uns falls Änderungen am Master erwünscht sind: Jeder Künstler hat seine eigene Klangvorstellung und deshalb sollten Sie es uns wissen lassen wenn wir einen Ihren Vorstellungen nicht entsprechenden Weg eingeschlagen haben.

  • Wie soll ich die Titel anliefern? (Formate, Summenbearbeitung, Synthax, Dropbox)

    Verwenden Sie auf der Stereosumme keine Effekte wie z.B.: Limiter, Dither, Loudness Maximiser, Equalizer. Das Summensignal sollte 0 dbFS nicht überschreiten (Clippen/Übersteuern) aber einen soliden Pegel haben. Wenn Sie zum Beispiel 6,02 dB Headroom lassen verlieren sie einen Bit.

    Erstellen Sie Ihren Audiomixdown in der Auflösung in der Sie das Projekt aufgenommen & gemischt haben - zwischen 44.1 und 192 kHz in 24 bis 32 Bit als WAV oder Broadcast-WAV Datei.

    Benennen Sie die Dateien eindeutig zum Beispiel nach unserer Syntax: Tracknummer_Format_Band/Projekt(Abkürzung)_Songtitel_Version ­Zum Beispiel: "04_4424_FKF_Wanna Be With You_V3" Was bedeutet das der vierte Song auf dem Album in 44100kHz, 24 Bit in Mix Version 3 vorliegt.

     

    Senden sie die Titel gerne vorab oder für das Onlinemastering per Dropbox oder Wetransfer  an studio[at]gkg-mastering[punkt]de

  • Kann ich die bei GKG erstellten Master auch auf Vinyl schneiden lassen?

    Im Grundsatz ja. Allerdings ist es am besten wenn das vor der Mastering Session besprochen worden ist, da wir dann Einstellungen vornehmen können die einen problemlosen Transfer auf Vinyl ermöglichen. Sollte sich hinterher herausstellen das Vinyl angefertigt wird, kontaktieren Sie uns und wir kontrollieren ob das Master kompatibel ist. Gerne sprechen wir auch direkt mit dem Vinylcutting Engineer und stellen den optimalen Ablauf sicher.

     

    Seid kurzer Zeit arbeiten wir mit einem uns benachbartem Vinylcutting Studio zusammen. Somit können wir grandiose Ergebnisse gewährleisten.

  • Wie lange dauert eine Mastering Session?

    Für ein konstant aufgenommen und gemischtes Album mit 40-60 Minuten benötigen wir für die Audiobearbeitung normalerweise fünf bis neun Stunden. Für eine EP mit 20-30 Minuten müssen Sie mit drei bis fünf Stunden rechnen. Das Sequencing (aneinanderreihen der Titel und Übergänge erstellen) und die Kodierung in die benötigten Formate (MP3, MFIT, FLAC) braucht zwischen 30 und 90 Minuten sofern alle Informationen rechtzeitig vorliegen. Lesen sie hierzu die Antwort zu der Frage "Was sollte ich beachten?"

  • Welche Werkzeuge werden zum Mastern verwendet?

    Das wichtigste Werkzeug im Audio Mastering ist das Einfühlungsvermögen, die Unvoreingenommenheit und die Erfahrung des ausführenden Engineers. Ein perfekt konstruierter Raum und die optimal abgestimmte Abhöranlage hilft allerdings auch sehr die gewünschte Mitte, den Schnitt aller Anlagen genauer zu erreichen.  Bei GKG-Mastering sind hier keine Grenzen gesetzt worden und die höchsten Raumakustikstandards (ITU, EBU und SSF) erfüllt worden. Die Planung hat die international renommierte Firma MüllerBBM übernommen.

    Die im Audiosignalweg verwendeten Geräte sind nicht nur mit besten Klangleitern verbunden sondern auch aufeinander angepasst worden. Teils ist dies über Umbau b.z.w. Modifizierung als auch über ein kompletten Re-Design einzelner Schaltungen geschehen.

    Zur Verfügung stehen die Meisterwerke im Analogaudiodesign, sehr saubere wie auch färbende Equalizer, Kompressoren und Wandler. Über einen passiven Relais Switcher werden diese Geräte in verschiedenen Reihenfolgen und Kombinationen zusammen geschaltet, womit für jedes Musikstück die beste Lösung gefunden werden kann. Digitale Plugins/Programme können vor oder nach der Wandlung eingeschleift werden und stehen von den namhaften Herstellern in aktueller Version bereit. Der Einsatz dieser Software ist aber meist in der Reparatur zu finden.

  • Was sind ISRCs?

    ISRCs (International Standard Recording Code) sind digitale Signaturen die auf Audio CDs integriert werden um die Songs zu identifizieren. Diese sind üblicher Weise notwendig für Online-Musikverkäufe. Wenn Sie diese Codes auf Ihrer CD integriert haben wollen sollten Sie diese zur Mastering Session zu Verfügung stellen. Diese Codes werden im Normalfall über das Label bezogen. Weitere Infos unter folgendem Link: Wikipedia ISRC und IFPI Worldwide.

  • Was ist der CD-Text?

    Ihr CD-Text wird auf Wunsch von uns in der Master-CD und im DDP-Image integriert. Er kann folgende Informationen enthalten: Künstlername, Album Titel, Song Titel, Songwriter, Arrangeur, Komponist. Manche CD-Player wie z.B. einige Auto-Anlagen zeigen die Daten im Display an. Die Standard Computer Programme zeigen diese Informationen nicht mehr an da hier aktuell auf die Gracenote Datenbank zugegriffen wird. Lesen sie hierzu die FAQ "Wie bekomme ich meine Songtitel bei z.B. iTunes* angezeigt?"

  • Wie bekomme ich die Songtitel meiner CD bei zB. iTunes* angezeigt?

    Unter folgendem Link finden Sie eine detaillierte Anleitung: http://www.gracenote.com/about/FAQs/#upload

     

    Gracenote (ehemals CDDB) ist eine internationale offene Online-Datenbank. Diese stellt die Informationen zu Verfügung welche iTunes* und andere Software anzeigen. Die Datenbank kann jeder User direkt editieren. Das heißt wenn Sie in iTunes* oder einem anderen Programm mit "upload to CDDB" Ihre Albumdaten eingeben kann diese jeder andere User direkt abrufen b.z.w. rufen viele Programme die Daten automatisch ab. Nach dem eingeben der Daten kann es einige Zeit dauern bis der Datensatz auf allen Geräten angezeigt wird.

     

    FAQ zur cDDB Datenbank: http://www.freedb.org/en/faq.3.html

    UPC Database: http://www.upcdatabase.com/checkdigit.asp

  • Ihr habt meine Musik gemastert was soll ich in den Credits angeben?

    "Gemastert bei GKG-Mastering" ist super, allerdings freuen wir uns wenn der Name des Engineers z.B."Ludwig Maier" direkt dabei steht.

     

    Natürlich muss kein Credit angegeben werden. Jedem Künstler ist freigestellt was er auf seinen Tonträger druckt. Allerdings leben wir zu einem großen Teil von diesen Credits weshalb wir uns sehr über diese Angabe freuen.

     

    Da die meisten Veröffentlichungen digital abgewickelt werden ist es für alle beteiligten Studios & Techniker besonders hilfreich wenn in den Infozeilen bei iTunes* und den anderen Anbietern ebenfalls Credits vermerkt sind.

  • Wie kann ich das Master bezahlen? (Zahlungsmittel)

    Im Studio freuen wir uns über Barzahlung auch EC, Master und Visacard können wir annehmen. Onlinemastering kann per EC, Master und Visacard sowie Paypal bezahlt werden.

Fragen und Antworten

 

Anfrage

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Kontakt

Wegbeschreibung Geben Sie bitte das Land (Deutschland), die Stadt (Freising) und die Adresse (Richard-Strauss-Strasse 1) in Ihr Navigationssystem ein.
Benützen Sie bitte die Autobahnausfahrt 'Freising Mitte', der A92. Diese Ausfahrt endet bei einer Ampel, an der Sie rechts abbiegen (Richtung 'Freising'). Am Ende der Straße biegen Sie wiederum rechts (Richtung 'Lerchenfeld') ab. Nachdem Sie ein bekanntes Fastfoodrestaurant recht haben liegen lassen biegen sie links vorbei am Autohaus ab und folgen der Ismaninger Straße um die enge Rechtskurve. Die vierte Straße auf der rechten Seite, direkt nach der ersten Fußgängerampel ist ihr Ziel ('Richard-Strauss-Strasse'). Das erste Haus links, wie Sie am Firmenschild erkennen werden ist das Studio.

Parkplätze sind im Hof (bitte auf der rechten Seite abstellen) und auf der Straße immer vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel Der Bahnhof Freising ist per Inter-/Regionalzug sowie S-Bahn zu erreichen (Ich empfehle den Zug!). Auf der Parkplatz('P+R') Seite des Bahnhofs (nicht auf der Hauptgebäudeseite!) fährt der Bus 635 direkt bis zur Haltestelle Richard-Strauss-Strasse. Die Straße befindet sich schräg gegenüber der Haltestelle. Das erste Haus links, wie Sie am Firmenschild erkennen werden ist das Studio.

Telefon 1: +49(0)179-45 22 844
Telefon 2: +49(0)8161-910 95 45
E-Mail: studio[at]gkg-mastering[punkt]de

Skype: GKG-Mastering

Adresse: Richard-Strauss-Straße 1 - 85356 Freising - Germany

Verpflegung Vier Gehminuten vom Studio entfernt finden sie das Restaurant Trattoria ca' del bosco welches an warmen Tagen einige wunderbare Sitzplätze im Grünen bietet und eine hervorragende Küche bietet.

Hotels Auf Grund der nähe zum Flughafen München finden Sie Hotels aus allen Klassen in unserer nähe. Z.B.: Marriott, Kempinski

GKG Mastering - Alle Rechte vorbehalten - Copyright (C) 2014 - Fotos: Scatterlens.net & Tom Doolie - Webdesign: L. Maier
*iTunes is trademark of Apple Inc., registered in the U.S. and other countrys